Iris Fröhlich Zürich Wollishofen und jeweils Freitags in der Hebammenpraxis beim Hubertus/Albisrieden
 e-mail irisd.froehlich@gmail.com / Tel: +41 78 631 36 86
www.koerperundgeistzueri.ch
Massage nach der Geburt / Post-partum Massage

Die post-partum Massage ist ähnlich wie die pränatale und wird individuell auf die Bedürfnisse der Mutter abgestimmt.
Die Massage findet ebenfalls in bequemer, gut gepolsterter Bauchlage auf der Schwangerschaftsliege oder aber in Seitenlage statt. Nicht jede Frau kann oder möchte nach der spontanen Entbindung oder einem Kaiserschnitt auf dem Bauch (Kaiserschnittnarbe) oder den vielleicht empfindlichen Brüsten liegen. 

Diese Massage lässt sich auch gut mit Lymphgriffen kombinieren, um dem Körper zu helfen die angestaute Lymphe wieder abzutransportieren.

Nach einer natürlichen Geburt kann man sehr schnell wieder massieren, schon wenige Tage danach. Nach einem Kaiserschnitt sollte man sich etwas Zeit geben, wichtig ist das die Naht schon verheilt ist.

Natürlich darf man sein Baby mitnehmen, auch wenn es nicht schlafen möchte, kann massiert werden. Meist machen wir dann Seitenlage und dann kann es bei Mama liegen. Funktioniert eigentlich immer!