Reflexzonenmassage für Schwangere

EMR, ASCA und EGK anerkannt

Gerade in der Schwangerschaft sind spezifische Beschwerden bei fast jeder Frau zu finden. Im letzten Schwangerschaftstrimester sind dies vor allem: 

  • Ischiasbeschwerden

  • Verspannungen im Rücken

  • Beschwerden mit dem ISG (IlioSakralGelenk) 

  • Verstopfungen

  • Sodbrennen

  • Schlafstörungen 

  • Kopfschmerzen

  • Migräne 

  • Wassereinlagerungen 

  • Kribbeln in den Händen

 

Über die Reflexzonen an den Füssen, den Ohren und dem Rücken können diese Beschwerden auf angenehme Weise behandelt werden. 

 

Für die Behandlung liegen Sie bequem auf meiner Spezialliege für Schwangere auf dem Bauch oder gut gepolstert in der Seitenlage. 

Natürlich kann die Reflexzonenmassage mit der normalen Massage für Schwangere kombiniert werden, um noch etwas bessere Resultate zu erreichen.

Die Reflexzonenmassage kann auch präventiv eingesetzt werden, um den Allgemeinzustand zu stärken oder um einfach mal schön zu entspannen.

 

Empfohlen ab der vollendeten 16. Woche bis zum Ende der Schwangerschaft.

Iris Fröhlich Zürich Wollishofen und jeweils Freitags in der Hebammenpraxis beim Hubertus/Albisrieden
 e-mail irisd.froehlich@gmail.com / Tel: +41 78 631 36 86
www.koerperundgeistzueri.ch